Donnerstag, 30. März 2017

[Rezension] Morgen lieb ich dich für immer





Titel: Morgen lieb ich dich für immer
Originaltitel: The Problem with Forever
Autor: Jennifer L. Armentrout
Übersetzer: Anja Hansen-Schmidt
Preis: 12,99€ [D]
Einband: Klappenbroschur
Seitenanzahl: 544
Erscheinungsdatum: 13.03.2017
Meine Wertung: 4/5
Reihe: /
Verlag: cbt
Kaufen?





 
Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

 (Quelle: www.randomhouse.de)

Donnerstag, 23. März 2017

[Rezension] Requiem





Titel: Requiem
Originaltitel: Requiem
Autor: Lauren Oliver
Übersetzer: Kathrarina Diestelmeier
Preis: 18,90€ [D]
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 400
Erscheinungsdatum: 24.01.2014
Meine Wertung: 3/5
Reihe: Band 3
Verlag: Carlsen
Kaufen?






Lena und Julian sind endlich zurück in der Wildnis. Hier sind sie vorerst in Sicherheit und alles könnte gut sein. Doch etwas zwischen den beiden hat sich verändert, und Lena spürt, dass sie eigentlich zu Alex gehört. Aber auch Alex ist nicht mehr der, den sie immer geliebt hat, und wirkt seltsam abweisend. Hana dagegen, Lenas Freundin von früher, führt ein ruhiges und geordnetes Leben ohne Liebe mit dem für sie ausgewählten Partner. Und während die Rebellen alles für den entscheidenden Angriff auf Portland vorbereiten, muss sich Lena ihrer Vergangenheit stellen.

 (Quelle: www.carlsen.de)

Dienstag, 21. März 2017

Mein Plan für die Leipziger Buchmesse 2017

Hallo ihr Lieben!

Bald geht es für mich los zur Buchmesse. Leider kann ich dieses Jahr nur am Sonntag da sein, da wir genau in dieser Woche von der Berufsschule aus eine Seminarfahrt machen, die bis Samstag geht :( So ganz wollte ich aber nicht auf die Messe verzichten und komme deshalb wenigstens noch am Sonntag.


Meine Busfahrt ist schon gebucht, ich fahre Sonntag früh hin und abends zurück. Mein Presseausweis ist auch schon da. Jetzt fehlen nur noch meine neuen Visitenkarten. Ich habe die erst Samstag bestellen können, sie sollen aber am Freitag ankommen. Ich hoffe, das stimmt auch.


Mein Plan für den Sonntag sieht etwas mager aus, da die meisten guten Veranstaltungen ja immer am Samstag sind. Auf die Signierstunden von Laura Kneidl und Nadine Roth freue ich mich aber sehr. Bei der Signierstunde von Ursula Poznanski bin ich noch nicht sicher, ob ich hingehe, da sie ja eigentlich auf jeder Messe anzutreffen ist und ich auch schon ein signiertes Buch von ihr im Regal habe. Die restliche Zeit werde ich einfach über die Messe schlendern, mir die Verlagsstände angucken oder mich in der Bloggerlounge aufhalten.

Wenn ihr mich auf der Messe seht, sprecht mich ruhig an. Ich würde mich freuen. ♥

Wann seid ihr auf der Messe anzutreffen und zu welchen Veranstaltungen geht ihr?

Sonntag, 19. März 2017

[Rezension] MeeresWeltenSaga - Unter dem ewigen Eis der Arktis





Titel: MeeresWeltenSaga - Unter dem ewigen Eis der Arktis
Autor: Valentina Fast
Preis:
3,99
€ [D]
Einband: ebook
Seitenanzahl: 332
Erscheinungsdatum: 24.01.2014
Meine Wertung: 3/5
Reihe: Band 1
Verlag: impress
Kaufen?





Überall Wasser und kalte Meeresluft. So schön das Land der Mitternachtssonne auch sein mag, so wenig kann sich Adella über den Umzug nach Norwegen freuen. Zu viele Erinnerungen lasten auf den glitzernden Fjorden, zu denen ihre Eltern sie jedes Jahr mitgenommen haben. Nun ist alles, was ihr von ihnen geblieben ist, eine simple Kette mit einer einzigen Perle dran – ein Schmuckstück, das ihr ihre vor kurzem verstorbenen Eltern von einer Unterwasserexpedition mitgebracht haben. Aber die Meereswelt hat die entwendete Perle nicht vergessen. Und so passiert bei einem Ausflug das Unfassbare: Adella wird in die Tiefen des Wassers gezogen und verwandelt sich in eine Meerjungfrau…

 (Quelle: www.carlsen.de)

Samstag, 18. März 2017

neuer Blogname + neues Design!

Hallo ihr Lieben!

Das ganze soll nur ein kurzer Infopost werden. Wie ihr vielleicht gemerkt habt, hat sich auf meinem Blog so einiges getan. Zum einen habe ich nun ein neues Design, was mir die liebe Annabell gezaubert hat, zum anderen die noch viel größere Veränderung: mein neuer Blogname Once upon a story.

Aber was hat es denn nun genau mit dieser Veränderung auf sich?

Ich bin schon länger unzufrieden gewesen mit dem Namen "Jennis Lesewelt". Dieser Name ist einfach der erste gewesen, der mir damals eingefallen ist, als ich diesen Blog erstellt habe. Ich habe nicht weiter darüber nachgedacht. Mittlerweile gibt es aber so viele Blogs mit dem Namen "xy's Lesewelt" oder "xy's Bücherwelt", so dass ich das Gefühl hatte, mit diesem Namen etwas in der Masse unterzugehen. Ich wollte daher einen Namen, der mir gefällt und zu mir passt und vor allem auch etwas einzigartiger ist. Ich habe so lange überlegt und bin nun mit dem Ergebnis total zufrieden. Ich war mir erst etwas unsicher, da man mich ja unter dem alten Blognamen "kennt", aber mir hat der Name einfach nicht mehr gefallen. Irgendwann möchte ich noch auf eine eigene Domain umsteigen, also dass quasi das "blogspot.de" wegfällt, aber das ist nochmal eine andere Geschichte, die ich später noch in Angriff nehmen werde.

So, das sollte euch einfach nur darüber informieren, wieso weshalb und warum es hier jetzt etwas anders aussieht. :) Ihr könnt mir ja gerne eure Meinungen zum neuen Design bzw zum Namen da lassen.

Dienstag, 14. März 2017

[Neuerscheinungen] April 2017

Hallo ihr Lieben!

Ich habe schon länger keine Neuerscheinungen mehr vorgestellt. Das liegt unter anderem daran, dass ich selbst kaum dazu gekommen bin, mir die Verlagsvorschauen anzusehen und somit etwas hinterher gehangen habe. Momentan ist bei mir aber die Lust und Motivation zu lesen und zu bloggen komplett zurückgekehrt, weswegen ich mir mal wieder die Zeit genommen habe, das Internet nach Neuerscheinungen zu durchforsten. Der April ist für mich ein eher ruhigerer Monat, was Neuerscheinungen betrifft, was wohl aber auch ganz gut so ist, da ich im März aufgrund der Buchmesse wohl ordentlich zuschlagen werde. 

Ein absolutes Muss für mich ist der 3. Band der Bitter & Sweet-Reihe. Ich mochte die ersten beiden Bände total gerne und bin auf das Finale gespannt. Auch den 7. Band von Driven möchte ich unbedingt haben. Maybe not möchte ich auch gerne lesen, ob ich es mir allerdings sofort holen werde, weiß ich noch nicht, da es ja "nur" eine Kurzgeschichte ist, die vermutlich warten kann. Ansonsten werden aber noch Magonia und Auf immer gejagt auf meiner Wunschliste landen, weil sich beide Bücher sehr interessant für mich anhören. Und die impress-Bücher sowieso.

Mittwoch, 8. März 2017

Mein Geburtstags-Wichtelpaket ♥

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mit einigen Leuten aus meiner lieben Bloggergruppe ein Geburtstagswichteln gemacht. Mein Geburtstag war eigentlich schon am 25. Februar, aber dadurch, dass ein Buch, das meine Wichtelmama für mich bestellt hatte, ewig nicht ankam, konnte ich es erst vor zwei Tagen auspacken. Das warten hat sich aber definitiv gelohnt. ♥


Beim Auspacken sind mir sofort die Schokobons ins Auge gesprungen. :D Ich liebe Schokobons. Meine Wichtelmama hat sich mega viel Mühe gegeben ♥ Jedes einzelne Geschenk war nochmal beschriftet und man hat gemerkt, wie viele Gedanken sie sich gemacht hat.


Im Paket war noch ein Rätsel zur Identität der Person, die mich beschenkt hat. Insgesamt habe ich sechs Hinweise erhalten, die an den Schokobons befestigt waren :D Die Idee fand ich total süß. Mich hat die liebe Mika von Bücher lieben und erleben beschenkt.


Dieses Paket ist wirklich eines der wundervollsten, die ich je bekommen habe! Alles war nach meinem Geschmack. Die Süßigkeiten, die vielen Sachen für die Dusche, die Duftkerze, die Gesichtsmaske... und natürlich die Bücher. Sie hat tatsächlich die zwei Bücher von meiner Wunschliste erwischt, die ich mir am meisten gewünscht habe. Von der Nacht verzaubert steht schon seit Jahren (!) auf meiner Wunschliste und ich wollte unbedingt die Hardcoverausgabe. Nun habe ich es endlich und es sieht so traumhaft schön aus ♥ Mit Throne of Glass wurde ich total angefixt und war schon einige male kurz davor, es zu kaufen. Ich werde es so schnell wie möglich lesen.

Falls du das liest, Mika: DANKESCHÖN für dieses wunderwunderwunderschöne Paket! Du hast mir so eine riesige Freude gemacht, alles war perfekt. ♥

Dienstag, 7. März 2017

[Rezension] Nächstes Jahr am selben Tag





Titel: Nächstes Jahr am selben Tag
Originaltitel: November 9
Autor: Colleen Hoover
Übersetzer: Katarina Ganslandt
Preis: 14,95€ [D]
Einband: Klappenbroschur
Seitenanzahl: 376
Erscheinungsdatum: 10.03.2017 
(ebook 10.02.2017)
Meine Wertung: 4,5/5
Reihe: /
Verlag: dtv
Kaufen?







New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe
 

Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

 (Quelle: www.dtv.de)

Montag, 6. März 2017

Leseplanung für den März 2017

Hallo ihr Lieben!

Der Monat ist zwar schon einige Tage alt, dennoch möchte ich euch zeigen, welche ich Bücher diesen Monat gerne lesen würde. Normalerweise lese ich ja eher spontan das, worauf ich gerade Lust habe, aber in letzter Zeit ist es doch eher so, dass ich mir im Kopf einen groben Plan mache, was ich als nächstes lesen möchte. Und momentan gibt es so viele Bücher, auf die ich gerade Lust habe, deshalb muss ich es doch etwas planen, um einen Überblick zu bekommen.


Sonntag, 5. März 2017

[Lesemonat] Februar 2017


 Hallo ihr Lieben!

Nachdem der Januar im Vergleich zu meinen letzten Lesemonaten ziemlich erfolgreich war, sah es im Februar wieder nicht ganz so gut aus. Mir fehlte es leider wieder an Zeit zum lesen. Dafür habe ich aber überwiegend tolle Bücher gelesen und es war sogar ein Highlight dabei!