Sonntag, 8. Mai 2016

♥ Meine Frühlings-Playlist ♫

Endlich wird es wieder wärmer und der Frühling zeigt sich. Da macht das Lesen gleich doppelt so viel Spaß, wenn man es draußen in der Sonne oder an einem schattigen Platz tun kann. Neben einem tollen Buch gehört für mich in den Frühling bzw in den Sommer außerdem Musik. Normalerweise kann ich während dem Lesen keine Musik hören, weil ich mich nur entweder auf das eine oder auf das andere konzentrieren kann. Aber wenn ein Lied ganz besonders zu einer Szene oder dem Buch allgemein passt, höre ich es gerne dazu im Hintergrund. In diesem Post möchte ich euch ein paar Lieder zeigen, die ich gerade sehr gerne höre und die für mich persönlich gut in die warme Jahreszeit passen oder einfach gute Laune machen. Vielleicht gibt es unter euch ja jemanden, der während dem Lesen gerne Musik hört.


Genießt ihr auch so sehr das Wetter, vor allem beim Lesen?
Hört ihr während ihr lest Musik? Oder findet ihr das eher störend?

2 Kommentare

  1. Huhu,

    ich bin auch sehr froh, dass das kalte Wetter endlich vorbei zu sein scheint und die Sonne rauskommt :) Es ist schön, jetzt endlich mal wieder etwas Kurzes anziehen zu können.
    Ich kann beim Lesen auch keine Musik hören. Es längt mich einfach zu sehr von dem Buch ab und meine Gedanken driften immer wieder ab. Ich kann mich also weder auf die Musik noch auf das Buch richtig konzentrieren und dann hat das Ganze ja keinen Sinn.

    Liebe Grüße
    Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, endlich wieder kurze Sachen anziehen ♥ Vor allem bedeutet das für mich bald: shoppen! :D
      Mir geht das auch meistens mit dem Musik hören so, es sei denn die Musik passt gerade zur Stimmung im Buch oder Instrumentalmusik, wo keiner singt geht noch.

      Löschen