Samstag, 12. März 2016

[Rezension] Make it Count - Dreisam





Preis: 9,99€ [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 336
Meine Wertung: 4/5
Reihe: Band 3
Verlag: Droemer Knaur
Kaufen?






Auch in diesen Sommersemesterferien arbeiten Julie und ihre beste Freundin Caroline wieder im Main & Carmichael Resort in Oceanside. Carolines Freund
Lucas und Julies bester Kumpel Kyle sind auch mit dabei. Alles wäre wie immer, wenn Julie nicht bei ihrem letzten Treffen mit Kyle geschlafen hätte. Als Julie in Oceanside ankommt, ist sie sich sicher, dass Kyle der Richtige für sie ist. Doch dann begegnet sie Jake Baker und nichts ist mehr so, wie es war. Julie versucht, sich zu wehren, aber die Anziehung ist stärker. Noch ahnt sie nicht, wer Jake wirklich ist …


 (Quelle: www.droemer-knaur.de)

Die ersten beiden Bände der Reihe mochte ich sehr gerne und war deshalb sehr gespannt darauf, mehr zu lesen. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an den Droemer Knaur Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
 
Bereits nach wenigen Seiten hat mich die Geschichte gefesselt. Die Handlung entwickelt sich zu einem wahren Pageturner und es hat einfach Spaß gemacht, in der Welt von Oceanside einzutauchen.
 
Die Protagonistin Julie mochte ich wirklich sehr, allerdings konnte ich manchmal nicht nachvollziehen, warum sie nicht einfach ehrlich ist und es sich dadurch leichter macht. Jake fand ich auch sehr sympatisch. Die Geschichte wird größtenteils abwechselnd aus der Sicht von Julie und Jake erzählt, so dass man eine gute Einsicht in ihre Gedanken und Gefühle hat.
 
Den Schreibstil von Ally Taylor mag ich total gerne. Man fliegt nur so durch die Seiten und es liest sich sehr flüssig. Da die Kapitel auch sehr kurz sind, liest es sich sogar noch schneller weg.
 
Für mich ist "Dreisam" der bisher beste Band der "Make it count"-Reihe. Die Bücher lassen sich wunderbar zwischendurch weglesen und machen einfach Spaß. Für Fans von New Adult ist diese Reihe auf jeden Fall empfehlenswert.

4/5 Punkten

2 Kommentare

  1. Huhu! :)

    Dieses Büchlein hat mich auch diese Woche vom Verlag erreicht. Vom Vorgänger war ich nur durchschnittlich begeistert, deshalb hoffe ich, dass mich dieser Band voll und ganz überzeugen wird. :) Wenn es bisher das beste Büchlein aus der Oceanside Reihe ist, dann bin ich natürlich sehr gespannt!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    PS: Vielleicht hättest du Lust bei meiner Leserunde nächste Woche mitzumachen? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim lesen und bin gespannt auf deine Meinung ♥

      Löschen