Sonntag, 21. Februar 2016

[Rezension] Every Kiss - Herz zu verlieren





Preis: 8,99€ [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 320
Meine Wertung: 4/5
Reihe: Band 1
Verlag: Blanvalet
Kaufen?






SIE will nur ein Abenteuer. ER sucht die große Liebe. Die zwanzigjährige Studentin Avery Michaels will mit Dates und festen Beziehungen nichts zu tun haben. Niemals wird sie – wie ihre Mutter – ihr Glück von einem Mann abhängig machen. Als sie auf einer Party den super heißen Tattoo-Künstler Bennett kennenlernt, will sie ihn – für eine Nacht. Doch Bennett lässt sie abblitzen. Er ist auf der Suche nach der großen Liebe, und er will mehr als nur ein Abenteuer für Avery sein. Als die beiden sich wider Erwarten immer näherkommen, erkennt Avery: Sie muss Bennett gehen lassen – oder ihm endlich ihr Herz öffnen.
 (Quelle: www.randomhouse.de)

Ich liebe New Adult-Bücher und als ich dieses Buch in der Verlagsvorschau entdeckte, hat mich der Klappentext sofort begeistert. In den meisten Büchern dieses Genres sind die typischen Charaktere meist ein Bad Boy, der Mädchen aufreißt und das Mädchen, das noch keine Erfahrung hat. Hier ist es jedoch genau anders herum und aus diesem Grund wollte ich es unbedingt lesen. Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar.

 Bereits der erste Satz hat mir sehr gut gefallen und ist direkt in meiner Zitatesammlung gelandet. Das Buch ist wirklich wundervoll geschrieben und hat mich schon gleich zu Anfang gefesselt.

Die Handlung finde ich sehr einzigartig, da die Stereorollen hier getauscht wurden und ich die Umsetzung sehr gelungen finde. Die Ereignisse haben mich sehr gefesselt und mitfiebern lassen.

Die Charaktere habe ich sofort ins Herz geschlossen. Beide Hauptpersonen haben viel emotionalen Ballast mit sich zu tragen und sind dabei sehr authentisch beschrieben. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut gelungen, besonders Mrs. Jackson, die mich mit ihren Weisheiten emotional sehr berührt hat.

 Der Schreibstil der Autorin gefällt mir wirklich gut. Es liest sich sehr schnell und man merkt kaum, wie die Zeit beim Lesen verfliegt, denn man rast nur so durch die Seiten.

"Every Kiss - Herz zu verlieren" ist der erste Band einer Reihe. Die nächsten Bände beschäftigen sich mit den zwei Freundinnen von Avery und Bennetts bestem Freund. Ich hoffe sehr, dass die Fortsetzungen ins Deutsche übersetzt werden, denn ich bin sehr neugierig auf die Geschichten der Nebencharaktere.

Insgesamt hat mich dieses New Adult-Buch sehr verzaubert. Es liest sich sehr schnell und es ist emotional. Es war noch kein absolutes Highlight für mich, aber es ist dennoch eine Geschichte, die ich nicht so schnell vergessen werde. Ich empfehle dieses Buch unbedingt an Liebhaber des Genres New Adult.

4/5 Punkten
 

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen