Mittwoch, 10. Februar 2016

[Rezension] Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht





Preis: 16,90€ [D]
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 400
Meine Wertung: 4/5
Reihe: Band 2
Verlag: Harper Collins
Kaufen?






Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los ... (Quelle: www.harpercollins.de)

Der erste Band der Reihe hat mir so gut gefallen, dass ich unbedingt auch den zweiten Teil lesen musste. Allerdings hatte ich auch anfangs etwas Panik, dass ich nicht in die Geschichte hineinfinden würde, da ich mich an vieles aus Band 1 nicht mehr erinnern konnte.

Nach wenigen Seiten bemerkte ich, dass diese Angst völlig unbegründet war! Ich war sehr schnell wieder von der Geschichte gefesselt und das Wichtigste aus Band 1 wird auch noch einmal am Anfang zusammengefasst.

Die Handlung ist wirklich sehr spannend und hat mich komplett gefesselt. Es gab hier und da mal ein paar Szenen, die sich ein wenig gezogen haben, aber alles in allem war die Geschichte sehr spannend und konnte mich in ihren Bann ziehen.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich fantastisch. Die Geschichte lässt sich so leicht und locker lesen und der Autorin gelingt ein guter Mix aus Romantik, Humor und Spannung. Was mich allerdings gestört hat war die extrem kleine Schrift, bei der ich das Gefühl hatte, ich würde gar nicht vorankommen und habe deshalb auch ziemlich lange gebraucht, um das Buch zu lesen.

Gegen Ende kommt noch einmal richtig Spannung auf und das Ende hat mich einfach nur geschockt. Ich habe weitergeblättert und habe verzweifelt festgestellt, dass keine weiteren Seiten mehr vorhanden sind. Es ist ein sehr fieser Cliffhanger, der nach Band 3 schreit!

Insgesamt gefällt mir diese Reihe bisher wirklich unheimlich gut (viel besser als Obsidian) und ich kann es kaum erwarten, bis ich Band 3 lesen kann. Ich kann euch die Reihe nur empfehlen!

4/5 Punkten

2 Kommentare

  1. Hey Jenni!
    Toll geschrieben. Spiegelt eigentlich genau meine Empfindungen wider. Die Überraschung am Ende war groß. Vor allem weil ich die ganze Zeit dieselbe Befürchtung wie Layla selbst hatte, und dachte dann schon immer: och man, war es doch so und dann schwupps ist es doch ganz anders. Das war super. :D

    Liebste Grüße,
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir haben die überraschenden Wendungen auch sehr gefallen und das Ende hat ja nochmal alles getoppt. Ich freue mich schon so auf Band 3 ♥

      Löschen