Samstag, 4. Juli 2015

[Vorstellung] Öffentliche Bücherschränke

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch die sogenannten öffentlichen Bücherschränke etwas näher bringen. Der/die eine oder andere wird sicher schon mal etwas davon gehört habe, einige vielleicht noch nicht.

Was sind öffentliche Bücherschränke?

Öffentliche Bücherschränke sind Schränke oder andere feste Standorte (z.B. Telefonzellen), die Bücher enthalten und frei zugänglich für jeden sind. Man kann also nach Belieben Bücher herausnehmen und mit nach Hause nehmen, man kann aber auch genauso welche hineintun.

 Vor kurzem habe ich etwas im Internet recherchiert, um zu erfahren, wo ich einen solchen Bücherschrank in meiner Nähe finde. Tatsächlich gibt es in meiner Umgebung viele davon, also habe ich vor kurzem einen aufgesucht.


Dieser Bücherschrank, den ich besucht habe, befindet sich in Eichwalde direkt am Bahnhof. Leider habe ich dort keine Bücher drin gefunden, die mich ansprechen, aber die Auswahl verändert sich ja auch regelmäßig, von daher lohnt es sich bestimmt, öfter mal vorbei zu schauen.

Ich persönlich finde diese öffentlichen Bücherschränke sehr toll, da man dort sicher mal das eine oder andere Buch findet, was man gerne haben möchte. Außerdem ist es auch eine tolle Gelegenheit, Bücher "loszuwerden", die man vielleicht nicht mehr haben möchte, über die sich ein anderer aber sicher freuen wird.

Hier findet ihr übrigens eine Liste aller öffentlichen Bücherschränke in Deutschland, wo ihr nachschauen könnt, wo ihr in eurer Umgebung einen findet.

Wie sind eure Erfahrungen mit öffentlichen Bücherschränken? Habt ihr schon mal einen aufgesucht oder habt ihr es jetzt vor? :)

4 Kommentare

  1. Huhu :)

    Ach, das ist ja eine tolle Idee! Leider habe ich auf der Liste keine Bücherschränke in meiner Umgebung gefunden- echt schade. Aber in meiner Bücherei gibt es auch ein Fach, in dem ältere und ausrangierte Bücher hineingeräumt werden. Die kann man sich dann auch einfach mitnehmen. Natürlich habe ich da schon zugegriffen, hihi :D

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass es in deiner Umgebung keine Bücherschränke gibt :( Aber dafür hast du ja als Alternative dieses Fach in der Bücherei :)

      Löschen
  2. Huhu :)
    Ich wohne in Hannover und hier gibt es wirklich einige von diesen Bücherschränken. Viel gefunden hab ich bisher noch nicht darin, aber ich stelle gerne mal ein paar Bücher hinein, die ich nicht mehr brauchhe, weil ich schon ziemlich oft Leut dabei beobachtet habe, wie sie sich dort Bücher herausgenommen haben und es schön finde, anderen damit ine Freude machen zu können :) Allerdings hab ich auch gehlrt, dass es viele Leute gibt, die die Bücherschränke durchstöbern und besonders gut erhaltene Bücher mitnehmen um diese über ebay oder auf Flohmärkten oder in Antiquariaten weiterzuverkaufen. Dafür stelle ichmeine Bücher natülich nicht dort rein, deswegen hab ich mir angewöhnt, immer auf die Umschlaginnenseite zu schreiben, dass das Bu h nicht zum Weiterverkauf bestimmt ist, um das zu umgehen. ;)

    Liebe Grüße, Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch toll, wenn ich anderen Leuten mit meinen Büchern, die ich nicht mehr haben möchte, eine Freude machen kann :)
      Also das ist ja wirklich mehr als dreist, wenn Leute die Bücher weiterverkaufen! Da gibt es so was schönes für uns Buchliebhaber und dann machen solche Leute das kaputt >.<

      Löschen