Montag, 27. April 2015

[Rezension] Breathe - Jax und Sadie

Titel: Breathe - Jax und Sadie
Originaltitel: Breathe
Reihe: Band 1
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Einband: Taschenbuch
Preis: 8,99€ (D)  
Seitenanzahl: 336
Kaufen? Hier klicken!

Inhalt

Die erste große Liebe, der erste große Herzschmerz ... Sadie White wird ihre letzten Sommerferien vor dem College nicht entspannt am Strand des idyllischen Küstenorts Sea Breeze verbringen, sondern in einer der Villen der wohlhabenden Sommergäste – als Mädchen für alles. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre hochschwangere Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem einem Star so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen.

Meine Meinung

"Breathe - Jax und Sadie" war mein erstes Buch von Abbi Glines. Ich wollte unbedingt mal eins ihrer Bücher lesen, da diese ja immer so gelobt werden und so wollte ich mich selbst vom Talent dieser Autorin überzeugen.

Der Klappentext hat mich sehr angesprochen, da ich zurzeit sehr gerne solche New Adult-Geschichten lese. Sadie soll bei Rockstar Jax als Haushaltshilfe arbeiten, doch sie hat ein viel zu anstrengendes Leben, als dass sie Zeit dafür hätte, für ihn zu schwärmen. Doch genau das findet Jax so anziehend an ihr.

Die Handlung ist zwar an sich nichts neues, aber dennoch habe ich sie wirklich sehr genossen und konnte mich in die Geschichte fallen lassen. Allerdings hatte ich dann doch manchmal das Bedürfnis, eine Pause vom lesen zu machen, da die Handlung an einigen Stellen nicht wirklich weiterkam und insgesamt nicht viel spannendes passiert. Die Geschichte ist zwar ganz süß, aber besonders viel Spannung kommt leider nicht auf, erst auf den letzten Seiten habe ich wirklich mitgefiebert.

Die Charaktere waren mir größtenteils sehr sympatisch. Vor allem Sadie mochte ich wirklich sehr, gerade weil sie sich nicht von Jax' Rockstarimage blenden lässt. Sadie tat mir oft auch leid, denn sie hat es wirklich schwer im Leben. Ihre Mutter ist schwanger und kann sich nicht um sich selbst geschweige denn um Sadie kümmern, daher ist Sadie gezwungen, die Rolle der Erwachsenen zu übernehmen. Jax mochte ich manchmal, aber in manchen Augenblicken auch wieder nicht. Ich wurde anfangs nicht ganz schlau aus ihm und er trifft ein paar Entscheidungen, mit denen ich nicht einverstanden war. Aber die beiden sind wirklich ein tolles Paar.

Auch die Nebencharaktere haben mir hier sehr gut gefallen und man bekommt auch von ihnen ein genaueres Bild. Vor allem Marcus, Sadies bester Freund, ist mir ans Herz gewachsen. Auch Ms Mary ist ein sympatischer Charakter. Es kommen noch einige andere Nebencharaktere vor, die in den Folgenbänden der Reihe jedoch ihre eigene Geschichte bekommen werden.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm. Das Buch lässt sich flüssig lesen und man fliegt nur so durch die Seiten.

Insgesamt hat mir der Auftakt der "Sea Breeze"-Reihe gut gefallen, ich habe allerdings ein wenig mehr erwartet. Abbi Glines' Bücher werden immer so hoch gelobt, so dass ich mir darunter etwas sehr besonderes vorgestellt habe. Die Geschichte ist zwar ganz süß und die Charaktere sind sehr sympatisch, aber die Handlung gibt leider nicht allzu viele Spannungsmomente her und ich finde, dass die Geschichte keinen allzu hohen Wiedererkennungswert hat. Dennoch werde ich die Reihe auf jeden Fall weiter verfolgen und lasse mich gerne positiv überraschen. Von mir gibt es, trotz kleiner Kritikpunkte, eine Leseempfehlung an alle Fans von New Adult- und Liebesgeschichten.

Bewertung

3,5/5 Punkten

Challenges
Challenge der Gegenteile:Ein Buch eines internationalen Autors / einer internationalen Autorin



4 Kommentare

  1. Huhu schöne Rezi :))

    Hab vor ner Woche >Rush of Love Band 01 gelesen. Ich fand ihn jetzt auch nicht super gut aber eine nette Geschichte für zwischendurch. Dieses Buch möchte ich auch noch gern lesen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe von der Autorin möchte ich auch noch unbedingt lesen :)

      Löschen
  2. Hey Jenni :)

    dein erstes Buch der Autorin und es hört sich ja nicht ganz so gut an. Ich fand mein erstes Buch von ihr toll, aber ich kann nachvollziehen, was du meinst, das hatte ich dann in den Folgebänden. Außerdem mag ich an sich nicht so gerne im Moment über Liebe lesen (ein bissl zu viel Herzschmerz bei mir)
    Ich bin gespannt, ob du noch ein anderes Buch der Autorin liest :)
    Ich werde das Buch jedenfalls mal in die Hand nehmen. Gleich auf die Wunschliste gepackt ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die anderen Reihen von der Autorin möchte ich nichts desto trotz auch noch unbedingt lesen :)
      Oh, na das kann ich natürlich verstehen, wenn du dann Liebesgeschichten zurzeit eher meidest :( Da wünsche ich dir auf jeden Fall alles Gute <3
      Es freut mich außerdem, dass deine Wunschliste nun um ein Buch gewachsen ist :D

      Löschen