Montag, 9. März 2015

[Hörbuchrezension] After Passion


Titel: After Passion
Originaltitel: After
Reihe: Band 1
Autor: Anna Todd
Preis: 4,99€ (D)
Länge: 19 Std. 54 Min.
Sprecherin: Nicole Engeln
Kaufen? hier klicken!


Inhalt

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein good girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein bad guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war. 

Meine Meinung

 "After Passion" war das erste Hörbuch, dass ich jemals gehört habe, weswegen ich anfangs dachte, dass ich bestimmt ewig zum hören brauchen werde, da die Laufzeit ja fast 20 Stunden beträgt. Aber die Geschichte hat mich teilweise so gefesselt, dass ich überrascht war, wie schnell ich durch war.

Der Klappentext lässt bereits erahnen, dass es sich um eine typische New Adult-Geschichte handelt. Bad Boy mit übler Vergangenheit trifft auf unschuldiges Good Girl. Auch wenn das ja an sich nichts neues ist, konnte mich die Geschichte begeistern, allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte.

Die Geschichte ist wirklich gut geschrieben bzw. in diesem Fall gut erzählt und es kommt viel Spannung auf. Die Kapitel enden immer mit einem mini Cliffhanger, so dass man einfach weiter lesen muss. Allerdings war ich irgendwann teilweise sehr genervt von Tessas und Hardins ewigem Hin und Her. Kaum vertragen sich die beiden wieder, passiert wieder irgendwas. Da konnte ich irgendwann nur noch mit den Augen rollen. Auch über sowohl Tessas als auch Hardins Reaktionen auf bestimmte Situationen konnte ich irgendwann nur noch den Kopf schütteln.

Die erotischen Szenen zwischen den beiden fand ich sehr gut, da man merkt, wie unerfahren Tessa noch ist. In den meisten Büchern ist es doch so, dass die Protagonisten immer perfekten Sex miteinander haben und alles rund läuft. Hier fand ich es allerdings süß, wie Hardin und Tessa sich langsam annähern und Tessa durch ihre Unerfahrenheit das eine oder andere Mal ins Fettnäpfchen tritt.

Die Handlung war wirklich die reinste Achterbahnfahrt der Gefühle für mich. Mal musste ich lachen, mal weinen, mal hätte ich mein Handy, auf dem ich das Buch gehört habe, am liebsten vor Wut gegen die Wand geschleudert. Die Emotionen kommen wirklich super rüber.

Die Sprecherin Nicole Engeln liest das Buch wirklich toll. Sie kann die Emotionen klasse transportieren. Vor allem die Streitszenen, bei denen auch mal geschrien wird, werden durch ihre tolle Lesestimme gleich noch emotionaler.

Das Ende von "After Passion" hat mir wirklich den Boden unter den Füßen weggezogen. Die Geschichte endet nämlich mit einem sehr bösen Cliffhanger, bei dem ich mein Handy am liebsten schon wieder gegen die Wand geschmissen hätte. Das Ende schreit förmlich nach Band 2!

Insgesamt ist "After Passion" ein tolles Buch aus dem Genre New Adult, dass zwar keine wirklich neue Handlung zu bieten hat, dafür aber vor allem mit Gefühl punkten kann. Allerdings kann ich den wahnsinnigen Hype um dieses Buch nicht ganz nachvollziehen, da es in meinen Augen genug andere Bücher dieses Genres gibt, die den Hype mindestens genauso, wenn nicht sogar noch mehr verdient hätten. Dennoch gibt es von mir eine klare Lese/Hörempfehlung!

Bewertung

4/5 Punkten

Challenges
Challenge der Gegenteile: Ein ungekürztes Hörbuch

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen