Freitag, 10. Oktober 2014

♥ Lesewoche für "Daheimgebliebene" ♥ Tag 3


Nun kommt mein Update zu Tag 3 der Lesewoche.

Leider bahnt sich bei mir eine Erkältung an, weswegen ich heute nur das 1. Kapitel in "Enders" gelesen habe :( Meine Mama füllt mich schon die ganze Zeit mit Kräutertee ab und zwingt mich, mich dick mit Pulmotin einzureiben ^^ Hoffentlich bin ich bis Montag wieder fit.

Nun zur Aufgabe :)

Aufgabe 3

Auch heute gibt es wieder zwei Aufgaben zur Auswahl. Wobei Aufgabe zwei nur eine besondere Bonusaufgabe und freiwillig ist.

- Stellt Euch vor, Ihr dürft das Buch, welches Ihr gerade lest, verfilmen. Wo würde es spielen? Wie würdet Ihr die Rollen besetzen? Welche Hintergrundmusik würdet ihr wählen? Würdet ihr Szenen raus kürzen? Welche Atmosphäre sollte der Film bekommen?

Da ich wie gesagt in "Enders" erst das 1. Kapitel gelesen habe und es sowieso Band 2 einer Reihe ist, nehme ich das Buch, das ich vorher gelesen habe: "Das Leben in meinem Sinn".

Wo der Film spielen würde, ist eigentlich egal, vermutlich wohl irgendwo in den USA. Die Rolle von Sarah würde wohl Mila Kunis bekommen, da sie einfach totale Lebensfreude ausstrahlt und somit gut Sarahs quirlige Art rüberbringen könnte. Für Ben könnte ich mir Jason Segel gut vorstellen. Szenen würde ich keine rauskürzen, da eigentlich alles wichtig ist. Der Film wäre vermutlich wie so ein typischer "Nicholas Sparks"-Film :)

Zu der Filmmusik: Für den Titelsong könnte ich mir "What Sarah Said" von Death Cab For Cutie vorstellen (der Titel würde sogar zum Namen der Protagonistin passen ^^)

Ansonsten habe ich noch ein paar weitere Lieder rausgesucht, die für mich zum Film passen würden:

"Kiss Me Slowly" von Parachute

"Momenth Of Truth" von FM Static

"Forever With You" von Elephants and Crayons

"Pretend" von Secondhand Serenade

"Souvenirs" von Switchfoot

"Vanilla Twilight" von Owl City

- Bonusaufgabe: Gestaltet uns ein kleines Filmplakat. Dabei dürft Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen und zeichnen, gestalten was das Zeug hält. Natürlich auch darf auch mit Gimp oder anderen Fotoprogrammen gearbeitet werden.(Gerne dürft ihr euer geplantes Filmplakat auch nur beschreiben! Wie ist es aufgebaut? Wie sieht es aus? Welche Farben würdet ihr nutzen?)

Leider bin ich wie gesagt nicht kreativ :D

2 Kommentare

  1. Jenniiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!
    Ich liebe Owl City und mag "Vanilla Twilight" sehr gerne! Genauso wie Secondhand Serenade! Dabei kennen das gar nicht so viele! Ich war ganz überrascht, als ich diese Gruppe bei dir in der Songlist entdeckt hab!
    Von Switchfoot kenne ich nur das Lied, das bei einem der Narnia Filme gespielt wurde (herrje, mir ist gerade der Titel entfallen), aber das Lied mochte ich auch soooo gerne!
    Kreativ bin ich auch nicht, darum gab es von mir auch kein Plakat ;D Aber ist ja nicht schlimm, wir haben andere Talente! ;D
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass du die Musik auch magst ♥ Ich kenne auch niemanden aus meinem Freundeskreis, der Secondhand Serenade usw. kennt, was echt schade ist, weil die echt tolle Musik machen und deshalb viel bekannter sein sollten ♥
      *hust* ja, andere Talente *räusper* :D

      Löschen