Mittwoch, 23. Juli 2014

[Rezension] Weil ich Layken liebe

Titel: Weil ich Layken liebe
Originaltitel: Slammed
Reihe: Band 1 von 3
Autor: Colleen Hoover
Verlag: dtv Verlag
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,95€ (D)
Seitenanzahl: 352



Inhalt

Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Meine Meinung

An dieses Buch hatte ich sehr hohe Erwartungen, allerdings hatte ich auch ein bisschen Angst, dass es so eine typische Liebesgeschichte wird, die man in jedem 2. Buch geboten bekommt. Aber die Handlung war ganz anders als alles, was ich bisher gelesen habe. 

Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach Michigan, worauf sie aber überhaupt keine Lust hat. Doch dann lernt sie ihren Nachbarn Will kennen und verliebt sich sofort unsterblich in ihn. Ihre Gefühle werden erwidert und ihr Glück scheint perfekt. Doch dann passiert etwas, was Layken und Will daran hindert, zusammen sein zu können. Was das genau ist, möchte ich jedoch nicht verraten. Aber es hat mich auf jeden Fall total überrascht.

Bereits auf den ersten Seiten habe ich gemerkt, dass mir das Buch auf jeden Fall gefallen wird. Und so war es auch. Ich hatte das Buch bereits nach einem Tag durchgelesen.

Die Autorin schafft es durch ihren wunderschönen Schreibstil die Spannung aufrecht zu erhalten und einen tief zu berühren.

Ich habe Layken und Will so sehr ins Herz geschlossen. Ich habe mit Layken mitgefühlt und mitgelitten, sie erlebt einen Schicksalsschlag nach dem anderen. Zwischendurch musste ich sogar ein paar Tränchen vergießen.

Ich kann euch die Geschichte von Layken und Will wirklich nur ans Herz legen. Die Geschichte ist wunderbar erzählt und viel spannender, als es auf dem Klappentext zunächst erscheint. 

Da ich noch etwas Platz nach oben lassen will für die Fortsetzung "Weil ich Will liebe", gebe ich dieser wunderschönen berührenden Liebesgeschichte 4,5 Punkte.

Bewertung

4,5/5 Punkten

8 Kommentare

  1. Also bei der Rezi will ich das Buch noch mehr lesen...<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist auch wirklich lesenswert :)

      Löschen
    2. ich hab so langsam das Gefühl, alle haben das Buch schon gelesen, nur ich nicht :D Und dann les ich Lenas Kommentar und denk mir, so gehts mir auch :) Irgendwann werde ich das Buch auch lesen... die Frage ist nur, wann :D

      Löschen
    3. Du solltest auf jeden Fall nicht mehr so lange warten mit dem lesen :D

      Löschen
  2. Hei ich habe dich beim Fictional Bucket List Tag Gettagt und es wäre cool. wen du mitmachen würdest :)
    http://lieben-leben-buecherlesen.blogspot.de/2014/07/fictional-bucket-list-tag.html#comment-form

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs taggen, klar mache ich mit :)

      Löschen
  3. Ich liiiiiiebe diese Reihe *-* Ich habe sie in Englisch gelesen und bin total begeistert. Schön das sie dir auch gefallen hat :)
    Lg Denise ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe ist auch einfach toll <3 Und den 2. Band fand ich sogar noch besser <3

      Löschen