Sonntag, 6. Juli 2014

[Rezension] Ewiglich - Die Liebe

Titel: Ewiglich - Die Liebe
Originaltitel: Evertrue
Reihe: Band 3 von 3
Autor: Brodi Ashton
Verlag: Oetinger
Einband: Gebundene Ausgabe
Preis: 17,95€ (D)
Seitenanzahl: 384




Inhalt

Nikki hat einen hohen Preis zahlen müssen, um Jack zu retten: der Ewigliche Cole hat sich durch eine List ihres Herzens bemächtigt. Noch immer sieht er in ihr seine Persephone, die Herrscherin der Unterwelt. Während Nikki und Jack alles daran setzen, das Herz zurückzugewinnen, bereiten Cole und seine Freunde sich darauf vor, den Kampf um die Herrschaft des Ewigseits zu gewinnen. Nikki erkennt, dass sie nur eine Chance hat, die Ewiglichen zu vernichten: Sie muss Coles Persephone werden.

Meine Meinung

Nachdem der Erscheinungstermin von "Ewiglich - Die Liebe" mehrmals verschoben wurde, worüber ich mich immer noch ein bisschen ärgere, war ich froh, das Buch nun endlich in den Händen halten zu können.

Die Geschichte setzt genau da an, wo der 2. Band aufgehört hat, so dass man direkt wieder in der Handlung drin ist.

Cole hält Nikkis Leben in den Händen. Er besitzt ihr Oberweltherz und er ist der Einzige, von dem Nikki sich nähren kann, um zu überleben. Und das nutzt er natürlich in vollen Zügen aus. Das machte ihn für mich nun endgültig zum unsympatischsten Charakter der ganzen Reihe.

Am Schreibstil der Autorin gibt es, wie immer, rein gar nichts auszusetzen. Die Geschichte liest sich sehr flüssig und angenehm. Besonders dadurch, dass die Kapitel eher kurz sind, ist man mit dem Buch sehr schnell durch.

Die Handlung ist wirklich durchgehend spannend und ich konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen. Besonders gespannt war ich die ganze Zeit über auf das Ende, da ich beim lesen keine Ahnung hatte, wie die Geschichte denn nun ausgehen könnte.

Das Ende kam dann ein bisschen zu schnell, aber abgesehen davon fand ich es einfach perfekt und es war so, wie ich es mir erhofft hatte. Allerdings habe ich das Buch mit einem betrübten Gefühl zu gemacht, da diese wundervolle Reihe leider schon zu Ende ist.

Ich kann euch diese wunderbare Trilogie von Brodi Ashton wirklich nur ans Herz legen.

Bewertung

5/5 Punkten

4 Kommentare

  1. Ich werde sie auf jeden Fall noch lesen,du schwärmst ja echt davon<3

    AntwortenLöschen
  2. Wie kannst du Cole nicht mögen? Er ist so cool ;(
    Ich fand Jack dafür total bescheuert.
    Interessant wie unterschiedlich man das sehen kann. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kannst du Jack nicht mögen? Nikki und Jack sind eines meiner liebsten Buch-Pärchen <3
      Ja das ist echt interessant wie da die Meinungen auseinander gehen :D

      Löschen