Mittwoch, 5. März 2014

Vortrag zu Julie Kagawa

Ich habe heute in Englisch einen Vortrag über Julie Kagawa gehalten und dabei die Plötzlich Fee-Reihe vorgestellt (wir durften uns einen Autor aussuchen, den wir vorstellen wollen). 

Als ich vorhin einer Freundin erzählt habe, dass das Buch, was ich vorstelle, "Plötzlich Fee" heißt, fing sie an mit: "Ohhh wie süß, da geht es bestimmt um Prinzessinnen, denen süße Glitzerflügel wachsen und die mit ihren Zauberstäben schwingen" und sowas. 

Davon war ich so genervt, vor allem war ich mal wieder wütend über diesen Namen "Plötzlich Fee". Warum konnten sie nicht einfach den Originaltitel "The Iron King" beibehalten? Ist ja klar, dass man bei diesem Namen an Feenprinzessinnen und ähnlichen Schwachsinn denkt. 

Naja, ich bin gerade ziemlich genervt deswegen und musste es einfach mal posten :D 


Nun meine Frage an euch:
Wie findet ihr das, wenn die Originaltitel von Büchern so extrem geändert werden? 

3 Kommentare

  1. ich finde das eig. immer echt blöd:/
    Die Englischen Titel sind meistens viel schöner und haben irgendwie mehr Flair...♥

    Da ärgere ich mich auch immer, wenn solche Namen wie "Plötzlich Fee" heraus kommen....

    AntwortenLöschen
  2. Ja da hast du Recht. Und die Originaltitel haben auch einen Sinn der mit dem Inhalt verbunden ist, was bei den deutschen Titeln meistens nicht der Fall ist :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich schon sehr oft über die Übersetzung geärgert. Da ich aber noch sehr viele ungelesene deutsche Bücher habe und ich auch nur deutsche Leseexemplare bekomme lese ich derzeit kaum englische Bücher. Irgendwie ärgert mich außerdem manchmal das die deutschen Bücher viel teurer sind. Daher komme ich oft in Versuchung eine schon begonnene Reihe einfach auf Englisch weiter zu lesen. Das ist dann aber auch wieder blöd, wenn man schon die Hälfte auf Deutsch im Regal stehen hat und dann auch noch lauter Englisch-Muffel zu Hause hat, die auch gerne lesen :(
    Echt schwierige Sache ...

    Diese Übersetzungen haben mich Unteranderem besonders geärgert:
    Dead Ever After - Vampirmelodie (Passt irgendwie gar nicht) ...
    Allison Hewitt is trapped - Sie kommen!:
    Ein Blog vom Ende der Welt

    Am schlimmsten war es aber bei diesem Buch:
    Schicksal! - Fated
    Der Titel passt zwar, aber: Im Buch wurden ganze Namen ausgetauscht! In der englischen Version heißt der Hauptprotagonist Fabio, bei unserer deutschen Version aber Sergio. Das finde ich echt schade, so was sollte man wirklich nicht machen :(

    AntwortenLöschen